A85 Sammeln: Tugend – Marotte – (Messie)-Syndrom (November 2020)

A85  /  November 2020
Sammeln: Tugend – Marotte – (Messie)-Syndrom
Sozialpädagogische Ansätze zum Erhalt
von Mietfähigkeit bei Menschen mit Messie-Syndrom

Seit 20 Jahren arbeitet der H-TEAM e.V. in München mit einem multiprofessionellen Team im Rahmen aufsuchender Hilfen bei Menschen mit Verwahrlosungstendenzen und/oder Messie-Syndrom. Betroffene, Angehörige, Vermieter, Behörden, Sozialpsychiatrie und SozialarbeiterInnen stehen zumeist hilflos vor den Problemen, die infolge des Sammelns zutage treten. Drohender Wohnungsverlust und ein mangelhaftes Angebot an therapeutischen Hilfen einerseits, ein enormer Druck durch Nachbarschaft, Vermieter, Behörden etc. andererseits, lassen die Probleme oft unlösbar erscheinen. Bei derart komplexen, sich widerstrebenden Interessenslagen in einer akuten und elementaren Krisensituation sind Kenntnisse über Ursachen, Erscheinungsformen, methodische Ansatzpunkte und sozialhilferechtliche Ressourcen für fachliches Arbeiten unentbehrlich

Inhalte:

•  Differenzierte Betrachtung von Erscheinungsformen der häuslichen Verwahrlosung
•  krankheitsbedingte Hintergünde und biografische Aspekte
•  Formen des Sammelns kennen und erkennen
•  Funktionen des Sammelns in Bezug auf Alltagsbewältigung und Sinnstiftung
•  Ordnungsstrukturen und Desorganisation
•  Fallbeispiele: Beschreibung, Analyse und Ansatzpunkte für planvolle Intervention

Methoden:

Präsentationen und Diskussionen im Plenum, Fallarbeit ggf. in Kleingruppen

Zielgruppe:

MitarbeiterInnen von sozial- und gerontopsychiatrischen Diensten, Sozialarbeiter, rechtliche Betreuer, Therapeuten und Interessierte

 

Raum & Zeit:

Do. 05.11. – Fr. 06.11.20

 im Tagungshaus Albgarten

Leitung:


Wedigo von Wedel

 

 

Kursgebühr:                   214,- €
Seminarhauskosten:      136,- €
Gesamtgebühr:              350,- €

 

 

Unsere Referent

 

Wedigo von Wedel

Pädagoge, Grundschulpädagoge, Geschäftsführer des H-TEAM e.V. in München und fachlicher Leiter der Ambulanten Wohnungshilfe (auch www.h-team-ev.de).

 

 

ZUR BUCHUNG