B22 Gute Zeiten – schlechte Zeiten?! Kontaktgestaltung und Gesprächsführung in Krisen (November 2019)

B22 / November 2019

Gute Zeiten – schlechte Zeiten?!
Kontaktgestaltung und Gesprächsführung in Krisen

Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen erleben neben Phasen der Stabilität auch Krisenzeiten. Die Kontaktgestaltung ist dann für Betroffene und Profis eine Herausforderung.

Neben der Erfahrung mit dem Verhalten des Klienten in Krisen ist es für Profis sinnvoll, vorbereitet und flexibel auf die Situation zu reagieren.

Seminarziele:

  • Mögliche Auslöser und Frühwarnzeichen bei psychisch beeinträchtigten Menschen (er)kennen.
  • Möglichkeiten der Vorbeugung und zur Abmilderung von Krisen sind bekannt und können eingesetzt werden.
  • Chancen und Grenzen von Klienten-/Patientenvereinbarung sind bekannt.
  • Die Unterstützung des Teams in Krisenzeiten wird genutzt.
  • Möglichkeiten der verbalen und nonverbalen Kontaktgestaltung und Intervention werden geübt und eingesetzt.

 

Methoden:

  • Gruppen- und Einzelübungen
  • Austausch in der Gruppe
  • Kurzvorträge
  • Auseinandersetzung mit Klientenvereinbarungen für Krisenzeiten
  • Methodenanteile der systemischen Beratung und der Transaktionsanalyse
  • Auseinandersetzung mit Gruppentrainings für Klienten zur Krisenprävention.

 

Zielgruppe:

Fachkräfte im Sozial- und Gesundheitswesen, sowie im Bildungsbereich.

 

Raum & Zeit

Mo. 04.11. – Di. 05.11.19

im Tagungshaus Albgarten

Leitung

Klemens Hundelshausen

 

 

Kursgebühr:                   214,- €
Seminarhauskosten:     136,- €
Gesamtgebühr:              350,- €

 


Unser Referent

Klemens Hundelshausen

Seminarleiter, Sozialarbeiter, Krankenpfleger, Ausbildungen in systemischer Beratung, Transaktionsanalyse, Motivierender Gesprächsführung und Traumaberatung, Trainings für Stressprävention und betriebliche Gesundheit, Praxis in Koblenz. www.relax-and-power.de

ZUR BUCHUNG