C42 Wirksame Kurzinterventionen in Gruppen und Teams. Dynamische Prozesse verstehen und gezielt steuern (Dezember 2019)

C42  /  Dezember 2019

Wirksame Kurzinterventionen in Gruppen und Teams –
Dynamische Prozesse verstehen und gezielt steuern

Bei der Arbeit mit Gruppen und Teams entstehen andere Dynamiken als in der Arbeit mit KlientInnen im Einzelsetting. In diesem Seminar werden effektive Kurzinterventionen dargestellt, vermittelt und eingeübt, die dabei helfen, sowohl die offensichtlichen als auch die Undercover-Dynamiken in Mehrpersonen-Konstellationen zu erfassen und einzuordnen. Mit kreativen Methoden werden dyadische und triadische Konstellationen und Konfliktlagen, sowie unterschiedliche Gruppen- bzw. Teamdynamiken durch Visualisierung beziehungsweise szenische Darstellung sicht- und erlebbar gemacht.

Inhalt

  • Gruppen- und Teamprozesse lustvoll und wirksam in Gang bringen
  • Aufstellung von Systemen mit Personen und Symbolen
  • Netzwerkdynamiken und Konstellationen verstehen
  • Umgang mit Konfliktlagen in Teams und Gruppen
  • Situationsspezifisch Interventionen anbieten
  • Ressourcenarbeit in Teams

 

Die Kursinhalte werden so präsentiert, dass sie für jeden verständlich sind. Das Mitbringen eigener Fälle ist möglich, die Bereitschaft zu selbstreflexivem Arbeiten erwünscht.

Methoden

Kurze theoretische Inputs und praxisorientiertes Kennenlernen wechseln sich ab. Klein- und Großgruppenübungen sowie Einzelarbeit, szenisches Arbeiten.

Zielgruppe

Berufsgruppen aus dem sozial-psychiatrischen, psychosomatischen oder/und psychosozialen Bereich, die ambulant oder stationär beratend, begleitend oder therapeutisch tätig sind.

Literatur (kann im Seminar erworben werden):

Stadler, Spitzer, Kern, Kress (2016): Act creative! Effektive Tools für Beratung, Coaching, Therapie und Supervision. Stuttgart: Klett-Cotta
Stadler & Kress (Hrsg.) (2019): Praxishandbuch Aufstellungsarbeit

 

Raum & Zeit

Do. 05.12. – Fr. 06.12.19

 im Tagungshaus Albgarten

Leitung

Christian Stadler und
Bärbel Kress

 

Kursgebühr:                   214,- €
Seminarhauskosten:     136,- €
Gesamtgebühr:              350,- €

 

Unser/e ReferentInnen

Christian Stadler
Dipl.-Psych., Psychotherapeut, Supervisor; niedergelassen in eigener Praxis; Geschäftsführer und Lehrtherapeut Moreno Institut Edenkoben-Überlingen; Akkreditierung als Selbsterfahrungs-, Fortbildungsleiter sowie Supervisor bei der PTK und der BLAEK sowie bei versch. Bildungsträgern. Autor von Fachbüchern sowie Mitherausgeber der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie.
www.psysta.de

Bärbel Kress
Zertifizierter Business Coach (CIP, Centrum für Integrative Psychotherapie), eigene Coachingpraxis in München, Psychodrama Leiterin (Moreno Institut Edenkoben-Überlingen), Ausbildungsleiterin an der CIP Coaching Academy, Change Management Beraterin mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung in der Wirtschaft

 

ZUR BUCHUNG